WS-Cookiebanner für WordPress-Webseiten – Die DSGVO im Griff

Formenfreiheit

Formenfreiheit

Als Querbalken unten oder oben, als Popup links oder rechts unten – das sind so die beliebtesten Formen und Positionen. Wir unterstützen sie alle.
Farblich abgestimmt

Farblich abgestimmt

Sie wünschen sich eine Farbgebung, die besser zu Ihrer Seite passt? Kein Problem! Jede Farbe ist anpassbar.
Anwaltlich geprüft

Anwaltlich geprüft

Allen aktuellen Gesetzesvorlagen wird nach bestem Gewissen entsprochen. Wir werden es weiterhin so halten.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Opt-out ist tot. Opt-in ist die einzige rechtlich richtige Methode für Cookiebanner. Cookiebanner müssen die Entscheidungen des Users also aktiv abnehmen und ihn korrekt über das informieren, zu dem er zustimmt. Und vor allem: Sie dürfen die Entscheidungen nicht vorwegnehmen. Das heißt auf der Seite zu scrollen ist keine Zustimmung. Ein reiner Okaybutton lässt keine echte Entscheidungsmöglichkeit zu. Und eine Weiterbenutzung der Seite heißt nicht, dass jemand seine Daten hergeben will. Lesen Sie auf unserem Blog mehr darüber.

Daher haben wir unseren alten Cookiebanner von Grund auf neuentwickelt, um den komplexen Anforderungen gerecht zu werden. Er ist anpassungsfähig, optionsreich und vor allem: anwaltlich geprüft. Als Plugin für WordPress-Seiten mit unserem ist er kinderleicht auf Ihrer Seite zu installieren und kann mit minimalen Aufwand Ihre gewünschte Form und Farbe annehmen.

Nie wieder Unsicherheit – einmal setzen und vergessen

Nicht nur passen wir den Cookiehinweis so an, wie Sie sich das wünschen, wir kümmern uns auch gerne um Ihre Datenschutzerklärung. Denn was viele nicht wissen: Ein Cookiebanner muss zwingend auch wiederaufrufbar sein, um dem User die Chance zu bieten seine Meinung zu ändern. Hierfür fügen wir eine vorgefertigte Notiz samt Wiederaufrufsbutton in Ihrer Datenschutzerklärung ein. So können Sie sich sicher sein, dass den Nutzern Ihrer Webseite alle Möglichkeiten der Zustimmung offenstehen.

Sie sind bereits Kunde bei uns oder interessieren sich für unser Angebot zur WordPress-Webseitenwartung? Fragen Sie bei uns einfach nach, ob Sie Ihren bestehenden Cookiebanner wechseln sollten!

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses Angebot

Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Schreiben Sie uns