Warum Sie Ihre Webseite professionell bauen lassen sollten

Warum Sie Ihre Webseite professionell bauen lassen sollten

Baukastensysteme für Webseiten, wie Strato, Wix und Jimdo, sind vielen bekannt. Die Werbung verspricht die einfache Gestaltung einer professionellen Webseite ohne die Hilfe von Programmierern und Grafikdesignern. Unerwähnt bleiben die Nachteile der Nutzung der Baukästen. Denn wenn Sie sich einmal mit diesen auseinandersetzen, ist die Entscheidung dafür, die Webseite professionell bauen zu lassen, schnell getroffen.

Die Versprechen der Baukasten-Systeme

Ganz einfach im Handumdrehen eine eigene Webseite erstellen – das versprechen Baukasten-Dienstleister wie Strato, Wix und Jimdo. Problemlos schieben Sie hier in einem Frontendeditor Elemente an die Stelle, die Sie wählen. Ein paar Fotos und Texte eingefügt und schon steht die digitale Visitenkarte. Die Anbieter preisen die Systeme damit an, dass Sie keine Vorkenntnisse brauchen, werben mit besonders günstigen Preisen und bieten viele unterschiedliche Templates an, aus denen Sie sich nur noch das Richtige aussuchen müssen. Webhosting und Design aus einer Hand – das kann ein gutes Argument sein, wenn Sie sich nicht über Hostinganbieter informieren möchten.

Nachteile von Strato, Jimdo, Wix & Co.

Die Baukastensysteme sind solange besonders günstig, bis der Kunde eine umfangreiche Webseite gestalten muss. Für jedes Extra muss gezahlt werden und so ist die Seite mit Responsive Design, Sprachauswahl, Kontaktformular oder Loginbereich für Kunden plötzlich gar nicht mehr so günstig.

Ein weiterer Nachteil, der Ihnen die Entscheidung gegen einen Baukasten-Dienstleister erleichtern sollte ist, dass die Webseite, die Sie selbst erstellen, nicht besonders SEO-konform ist. Im Hintergrund ist der Code so umfangreich und so nachteilig für die Suchmaschinen, so dass Sie zwar eine optisch ansprechende Seite haben, die in den Ergebnissen der Suchmaschinen jedoch nicht besonders hoch ranken wird.

Auch die Ladegeschwindigkeit der Seite hat unter dem umfangreichen Code der hinter all den Baukasten-Elementen steckt zu leiden. Nicht besonders benutzerfreundlich, finden Sie nicht?
Zudem leidet die Qualität des Contents durch die eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten. Google legt jedoch besonderen Wert auf die Qualität des Contents, so dass auch dies Ihre Position in den Suchergebnissen beeinflusst.

Da bei vielen Nutzern die Sicherheit im Internet nicht zu kurz kommen soll, ist es wichtig, diese durch Verschlüsselungen zu gewährleisten. Die SSL-Verschlüsselung ist jedoch nicht bei jedem Dienstleister inbegriffen. Wenn Sie nicht darauf hingewiesen werden, bleibt Ihre Webseite womöglich unverschlüsselt. Erwerben Sie ein zusätzliches SSL-Paket, haben Sie auch hier wieder zusätzliche Kosten und aus der kostengünstigen Webseite wurde eine Kostenfalle, die Ihrem Unternehmen nicht von Vorteil sein wird.

Vorteile von professionellem Webdesign

Lassen Sie Ihre Webseite von Profis gestalten. Sie haben möglicherweise schon ein Bild vor Augen, wie Ihre Webseite aussehen soll. Professionelles Webdesign kann ganz nach Ihren Wünschen umgesetzt werden und dabei behalten Profis zudem auch das UI- (User Interface) und UX-Design (User Experience) im Hinterkopf. Ihr Internetauftritt wird also besonders userfreundlich gestaltet und lässt keine Verwirrung und Fragen offen, wenn Kunden Ihre Internetseite besuchen. Eine hohe Benutzerfreundlichkeit ist somit garantiert. Profis analysieren gemeinsam mit Ihnen die Zielgruppe, um die Seite entsprechend aufzubauen und den Content optimal für Ihre Zielgruppe zu erstellen.
Auch um die Sicherheit müssen Sie sich nicht sorgen. Die nötigen SSL-Zertifikate sind bei seriösen Anbietern im Preis inbegriffen.

Eine individuelle WordPress-Webseite kann von den Programmierern jederzeit angepasst werden, wenn Sie spezielle Wünsche haben. Besondere Funktionen, die Einbindung von Google Maps, Kontaktformularen, Loginbereichen, Webshops wie WooCommerce oder eigene WooCommerce-Plugins (Tridata) – all das kann problemlos von Webdesignern und Programmierern umgesetzt werden

Und auch Google freut sich. Die Seite erfüllt auch im Hintergrund die SEO-Kriterien, kann so besser von Google ausgewertet und deutlich höher in den Suchergebnissen erscheinen, als eine im Baukasten gestaltete Seite.

Zusätzlich wird die Seite technisch betreut und Optimierungen und Updates können problemlos von Ihrem Dienstleister umgesetzt werden.

Erfolgreich mit der Webseite in den Google-Suchergebnissen

Sparen Sie bei Ihrem Internetauftritt nicht an der falschen Stelle. Die Webseite ist Ihre virtuelle Visitenkarte und kann darüber entscheiden, ob Sie Kunden gewinnen und halten können oder nicht. Insbesondere kleine Unternehmen und Startups denken häufig an das geringe Budget, setzen ihre Prioritäten für Ausgaben dann jedoch falsch. Auch bei der Gestaltung eines Webauftritts gilt: Investieren Sie besser einmal in Qualität als zweimal, nur weil Sie beim ersten Mal sparen wollten.

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung Ihrer Webseite und stellen sicher, dass diese suchmaschinenoptimiert online gehen kann. Und auch danach lassen wir Sie nicht allein: Mit unserer WordPress-Wartung können Sie sicher sein, dass im Hintergrund stets alles aktualisiert bleibt und Bugs sowie Fehler schnell behoben werden.