Google AMP vs Facebook Instant Articles

Google AMP vs Facebook Instant Articles

Wie das mobile Internet unser Leben verändert

Es ist unumstritten, dass sich unser aller Leben durch das mobile Internet verändert hat. So gut wie jeder besitzt heutzutage ein Smartphone oder Tablet und verwendet die gängigsten Apps wie WhatsApp, Facebook, eBay oder Amazon. Das mobile Internet hat somit großen Einfluss darauf, was und wo wir kaufen.

Obwohl der Anteil der Internetnutzer in den letzten fünf Jahren nahezu stagniert, ist die mobile Nutzung im selben Zeitraum stark angewachsen.

Das haben selbstverständlich auch Marktführer wie Google oder Facebook längst erkannt. Deshalb haben sie mit AMP und Facebook Instant Pages neue Standards entwickelt, um Webseiten auf Mobilgeräten schneller und besser anzeigen zu können.

Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile beider auf und sagen Ihnen, für was sie sich entscheiden sollten.

Was ist Google AMP?

AMP steht für Accelerated Mobile Pages. Dabei handelt es sich um einen von Google entwickelten neuen Standard für mobile Webseiten.

Ziel dieser Open Source Initiative ist es die Ladezeiten von Webseiten auf Mobilfunkgeräten zu verkürzen sowie deren Monetarisierung zu erhöhen.

Was sind Facebook Instant Articles?

Facebook Instant Articles wurden dafür entwickelt Medienkonzernen die Möglichkeit zu geben ihren Content über die Facebook App und den Messenger zielgerichteter versenden zu können.

Denn Facebook Instant Articles laden zehnmal schneller als herkömmliche Artikel. 

Ist Google AMP oder Facebook Instant Articles besser?

Sie fragen sich nun bestimmt, ob Google AMP oder Facebook Instant Articles besser ist?

Um diese Frage vollständig beantworten zu können, haben wir zunächst alle Vor- und Nachteile von Google AMP und Facebook Instant Articles aufgelistet und werden diese anschließend gegeneinander aufwiegen.

Die Vorteile von Google AMP

  • Mobile Webseiten laden bis zu zwölfmal so schnell
  • Google AMP wirkt sich positiv auf Ihre Suchmaschinenrankings aus
  • Erhöhte Sichtbarkeit, da AMPs in Form eines Bilder-Karussells in den SERPS dargestellt werden
  • Mehr Traffic: AMP-Artikel werden dreimal häufiger angeklickt
  • Dank AMP hat Google Facebook beim externen Traffic von Medienfirmen überholt
  • Google AMP beinhaltet ein eigenes und kostenloses Content Delivery Network (CDN)
  • AMP ist Open Source und hat Kooperationen mit zahlreichen beliebten Social Media Platformen wie Twitter, LinkedIn, Tumblr, Reddit oder Pinterest
  • Mithilfe des AMP Validators können Fehler auf mobilen Webseiten schnell und einfach behoben werden

Die Nachteile von Google AMP

  • Die Conversion-Rate der Artikel kann negativ beeinträchtigt werden
  • Nicht jede Art von Werbung wird akzeptiert
  • Minimalistische Darstellung aufgrund von JavaScript und CSS-Einschränkungen
  • Trafficanalyse ist nur via Google Analytics möglich 

 

Die Vorteile von Facebook Instant Articles

  • Facebook Instant Artices laden zehnmal schneller als normale Werbeartikel
  • Möglichkeit “Branded Content” zu erstellen und damit die Markenwirkung seiner Artikel zu erhöhen
  • Facebook Instant Articles werden bis zu 30% mehr angeklickt als normale Artikel
  • Den Artikeln können am Ende E-Mails sowie relevanter Content hinzugefügt werden
  • Instant Articles lassen sich von jedem Content Managemet System aus bearbeiten
  • Ergebnisse können auf einfache Art und Weise gemessen und analysiert werden 

Die Nachteile von Facebook Instant Articles

  • Keine Auswirkung auf Suchmaschinenranking und Sichtbarkeit
  • Videos bekommen mittlerweile auf den Social Media Kanälen mehr Traffic als Artikel und laufen Facebook Instant Articles den Rang ab
  • Facebook Instant Articles sind nur via Facebook und für deren Benutzer zugänglich
  • Die Inhalte werden sehr streng von kontrolliert und häufig abgelehnt
  • Da diese Artikel sich nur mit der Facebook App öffnen lassen ist es deutlich schwieriger den Traffic zu monetarisieren
  • Facebook nimmt eine Kommission in Höhe von 30%, wenn man das Audience Network für Werbemaßnahmen verwendet

Warum Sie sich für Google AMP entscheiden sollten

Der Hauptgrund, warum Sie sich für Google AMP entscheiden sollten ist, dass sich dies positiv auf ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO) auswirkt. Laut den neuesten Untersuchungen kommen 73% des gesamten Webseiten-Traffics von Suchmaschinen.

Darüber hinaus hat Google AMP im Gegensatz zu Facebook Instant Articles den entscheidenden Vorteil, dass der Traffic direkt auf ihre Webseite umgeleitet und monetarisiert werden kann. Somit können Sie mit Google AMP zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Eure Winning Solutions